Ab Juli 2022 wird es möglich sein, die elektronische Apostille auf den Dokumenten zu befestigen

Mai, 19 2021

Das Justizministerium hat den Entwurf des normativen Rechtsakts vorbereitet, der die Möglichkeit festlegt, die Apostille auf die notwendigen Dokumente in elektronischer Form anzubringen. Gemäß dem Entwurf der Verordnung werden folgende Neuerungen vorgeschlagen:

* die Möglichkeit zu geben, den Antrag auf Apostille in elektronischer Form zu senden, das heißt, ohne die Notwendigkeit einer persönlichen Anwesenheit des Antragstellers;

* die Beglaubigung der Dokumente wird durch eine verstärkte qualifizierte elektronische Unterschrift erfolgen;

• die elektronische Version der Apostille wird einen speziellen Code enthalten, der sich auf das Register der Apostille in elektronischer Form bezieht;

• das Register der Apostille wird elektronisch von der zuständigen Behörde verwaltet.

Trotz der Einführung der Möglichkeit, eine elektronische Apostille anzubringen, kann der Antragsteller die Apostille immer noch in Form eines Dokuments auf Papier erhalten. Die Digitalisierung dieses Verfahrens soll es leichter zugänglich machen.

Autor des Artikels
Ab Juli 2022 wird es möglich sein, die elektronische Apostille auf den Dokumenten zu befestigen
Valentina Khlavich
Managing Partner
Anfrage
Beim Klicken auf "Absenden", geben Sie Ihr Einstimmung zur Verarbeitung Ihrer Personaldaten und zu der Datenschutzbestimmung.