Financial Due Diligence

In einer Zeit der aktiven Entwicklung des kommerziellen Marktes, in der eines der Grundprinzipien die Freiheit des Unternehmertums ist, gibt es oft Situationen, in denen mehrere Unternehmen beschließen, sich zur weiteren gemeinsamen Geschäftstätigkeit zu einem Unternehmen zu vereinigen. Dabei können die Voraussetzungen der Vereinigung sehr unterschiedlich sein.

In solchen Situationen ist es besonders wichtig, die finanzielle Stabilität und Vertrauenswürdigkeit der Gegenpartei zu bewerten. Denn es reicht nicht, die Vereinigung mehrerer Unternehmen durchzuführen, es ist notwendig, Maßnahmen zu ergreifen, damit eine solche Vereinigung keine negativen Folgen hat und zum künftigen Wohlstand der reorganisierten Unternehmen beiträgt.

Deshalb wenden sich die Gegenparteien bei der Umsetzung von Fusionen und Übernahmen oft an Fachleute im Bereich Rechtsprechung, die problemlos in der Lage sind, eine Bewertung der finanziellen Lage einer juristischen Person oder, wie sie auch genannt wird, eine Financial Due Diligence durchzuführen.

Die Durchführung der Financial Due Diligence umfasst die Analyse von Informationen über das Vermögen des Unternehmens, seine Verpflichtungen gegenüber Geschäftspartnern und über die Organisation der Finanzbuchhaltung. Auf der Grundlage der erhaltenen Daten zieht der beauftragte Spezialist den Schluss, ob ein finanzielles Risiko besteht, sowie über die Zweckmäßigkeit eines M&A-Deals.

Die Anwälte und Buchhalter von VALEN können das gesamte Leistungsspektrum in Bezug auf die Durchführung einer Financial Due Diligence erbringen. Das angebotene Leistungsspektrum umfasst:

  • Beratung in allen Fragen der Financial Due Diligence
  • unmittelbare Durchführung der Financial Due Diligence
  • Erstellung eines Gutachtens auf der Grundlage der erhaltenen Daten

Zusätzlich zu diesen Leistungen im Bereich der Financial Due Diligence können die Spezialisten von VALEN auch folgende Leistungen anbieten:

  • Bewertung der Risiken und der Machbarkeit eines M&A-Deals
  • Verhandlungen über die Bedingungen der bevorstehenden Transaktion
  • Strukturierung und Abschluss eines M&A-Deals

Leitende Anwälte

Kirill Chemlaev
Chef-Anwalt
Andrey Toryannikov
Rechtsanwalt, Berater
Alexander Krylov
Rechtsanwalt
Maxim Verbov
Anwalt
Kirill Chemlaev
Chef-Anwalt

Jura-Abschluss an der staatlichen Moskauer Kutafin-Universität für Rechtswissenschaften

Fremdsprachen: Englisch

Seit 2018 – Rechtsanwalt bei VALEN

Our specialists
Andrey Toryannikov
Rechtsanwalt, Berater

Zwei Abschlüsse an der Moskauer Lomonossow-Universität. Juristische und philologische Fakultät.

1996 – erhielt den Status eines Rechtsanwalts.

Fremdsprache: Englisch

Spezialist auf dem Gebiet der Rechtsvertretung, der gesellschaftsrechtlichen Konfliktlösung, der Strukturierung und Begleitung von Transaktionen zum Erwerb von Unternehmen sowie der Verteidigung/Vertretung im Rahmen der Strafverfolgung

Seit 1994 – mehr als 150 Veröffentlichungen in den russischen Zeitungen und Zeitschriften

Seit 2019 – leitender Rechtsanwalt bei VALEN

Our specialists
Alexander Krylov
Rechtsanwalt

Jura-Abschluss an der staatlichen Moskauer Lomonossow-Universität, 2014

Abschluss der Aspirantur an dem Institut für Gesetzgebung und Rechtsvergleichung bei der Regierung der Russischen Föderation, 2017

Fremdsprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch

Seit 2014 – Erfahrung in Erwerb und Geltendmachung der niedrig-liquiden Forderung, in Insolvenz von Unternehmen und in Streitigkeiten vor Handels- und ordentlichen Gerichten

Seit 2020 – Rechtsanwalt bei VALEN

Our specialists
Maxim Verbov
Anwalt

Ausbildung: Russische Hochschule für Außenhandel, Fakultät für internationales Recht

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Seit 2020 – Anwalt bei VALEN

Our specialists

Mehr über Financial Due Diligence

Beim Klicken auf "Absenden", geben Sie Ihr Einstimmung zur Verarbeitung Ihrer Personaldaten und zu der Datenschutzbestimmung.

Unsere Kunden und Partner