Ab dem 1. April dürfen deutsche Staatsbürger wieder in die Russische Föderation einreisen

Apr, 07 2021

Gemäß dem Regierungsbeschluss der Russischen Föderation vom 31 März 2021 № 814-r, ab dem 1. April haben die Bürger der Bundesrepublik Deutschland das Recht, in das Gebiet der Russischen Föderation einreisen, vorausgesetzt, dass die genannten Personen ein gültiges Visum haben.

Die Einreise nach Russland ist auch ausländischen Staatsbürgern gestattet, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und über die entsprechenden Belege verfügen.

Das Verfahren für die Erteilung von Visa bleibt weiterhin ausgesetzt, und die zuständigen staatlichen Behörden haben derzeit keine zusätzlichen Informationen über die Wiederaufnahme der Erteilung von Visa erhalten.

Darüber hinaus wird der reguläre internationale Flugverkehr zwischen Russland und Deutschland ab dem 1.April auf gegenseitiger Basis wieder aufgenommen. So können deutsche Staatsbürger und dauerhaft in der Bundesrepublik lebende ausländische Staatsbürger durch den Flugverkehr ungehindert nach Russland einreisen.

Autor des Artikels
Ab dem 1. April dürfen deutsche Staatsbürger wieder in die Russische Föderation einreisen
Valentina Khlavich
Managing Partner
Anfrage
Beim Klicken auf "Absenden", geben Sie Ihr Einstimmung zur Verarbeitung Ihrer Personaldaten und zu der Datenschutzbestimmung.