Beilegung der Arbeitsstreitigkeiten

Rechtliche Definition und Arten von Arbeitsstreitigkeiten

Arbeitsstreitigkeiten stellen ungeregelte Meinungsverschiedenheiten zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern dar. Ihre effektive Lösung ist der Schlüssel zu einer stabilen und lukrativen Arbeit der Firmen, aber nur ein Profi kann diese Arbeitsrechtsfälle entscheiden: ein Rechtsanwalt für die Beilegung von Arbeitsstreitigkeiten. Meinungsverschiedenheiten in Arbeitsfragen können individuell und kollektiv sein und die Rechte eines einzelnen Arbeitnehmers oder aller Angehörigen des Betriebes verletzen.

Die Ursachen von Arbeitskonflikten sind in der Regel Arbeitsrechrsverletzungen oder in einigen Fällen unverschuldeter Irrtum über das Vorhandensein einer Rechtsverletzung.

Die Entstehung der Arbeitsstreitigkeiten

Angesichts der Unstabilität der wirtschaftlichen und finanziellen Situation in Russland, keiner der Teilnehmer der Arbeitsbeziehungen ist nicht verschert gegen die Entstehung von Arbeitskonflikten. Daher empfiehlt man den Arbeitgebern, organisatorische Prozesse zu verbessern und rechtzeitig Maßnahmen zur Beilegung von entstehenden Arbeitsstreitigkeiten im Unternehmen unter Hinzuziehung der qualifizierten Rechtsawälte zu ergreifen.

Eine ungenaue Fassung des lokalen Normativakts oder des Arbeitsvertrags kann zu Missverständnissen oder Konflikten zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber führen.

Um Risiken zu minimisieren, ist es besser, die Rechtsanwälte um Hilfe anzusprechen, die sich auf diese Fragen spezialisiert sind. Eine der Aktivitäten von VALEN ist die Beilegung von Arbeitsstreitigkeiten sowie die vollständige Begleitung bei der Aufnahme der Arbeit, Entlassung, Versetzung und anderen Verfahren, die sich aus den Arbeitsverhältnissen ergeben.

Wie können die Arbeitsstreitigkeiten beigelegt werden?

Nicht rechtzeitig geregelte Konflikte können später zum erheblichen Schadenersatz und Kopfschmerzen für Unternehmen führen und sich die persönliche Verantwortung des Leiters zu ziehen.

Arbeitsstreitigkeiten können sowohl gerichtlich als auch vorgerichtlich beigelegt werden. Vorgerichltiches Verfahren hat eine Reihe von wesentlichen Vorteilen gegenüber dem gerichtlichen Verfahren. Neben der offensichtlichen Kosten- und Zeiteinsparung mindert vorgerichtliches Verfarhren einen Reputationsrisiko des Arbeutsgebers und hilft auch, unnötige Aufmerksamkeit von der Arbeitsaufsicht zu vermeiden.

Unsere Dienstleistungen

VALEN bietet den Arbeitgebern folgende Dienstleistungen im vorgerichtlichen Verfahren der Arbeitsstreitigkeiten an:

  • mündliche und schriftliche Beratung über die entstandenen Arbeitsstreitigkeiten;
  • Expertise und rechtliche Analyse der Arbeitsverträge, lokalen Vorschriften, Verordnungen, Tätigkeitsbezeichnungen;
  • Maßnahmen zur Ermittlung der Gründe für die Entstehung der Arbeitsstreitigkeiten und zur Minimierung der damit verbundenen negativen Folgen;
  • Vorhersage der Ergebnisse der entstandenen litigiösen Situation und rechtliche Bewertung möglicher Risiken;
  • Suche nach den vernünftigsten Wegen zur Lösung von Arbeitskonflikten und Ausarbeitung einer motivierten Rechtsansicht;
  • Teilnahme am Verhandlungsvorgang und am Vorverfahrensprozess der Beilegung von Meinungsverschiedenheiten;
  • Vertretung der Interessen des Arbeitgebers in der Arbeitsaufsicht, im Gericht;
  • Vorbereitung von Beschwerden, Klagenschriften, Widerrufen in den Arbeitsrechtsfällen

Wenn der Streit im Vorverfahrensprozess nicht beigelegt ist, sind die Anwälte von VALEN bereit, bei der Beilegung von individuellen und kollektiven Arbeitsstreitigkeiten zu helfen und die Interessen des Arbeitgebers vor Gericht in jedem Verfahrensschritt zu schützen.

Sie können sich auch mit unseren Anwälten für die Beilegung von Arbeitsstreitigkeiten mit einer der verfügbaren Kommunikationsmöglichkeiten in Verbindung setzen und das Büro von VALEN besuchen, aber zuerst Sie müssen einen Termin unter +7 (495) 7-888-096 vereinbaren.

Anwälte

Kirill Chemlaev
Chef-Anwalt
Andrey Toryannikov
Rechtsanwalt, Berater
Alexander Krylov
Rechtsanwalt
Valeria Zakharova
Anwalt
Maxim Verbov
Anwalt
Kirill Chemlaev
Chef-Anwalt

Jura-Abschluss an der staatlichen Moskauer Kutafin-Universität für Rechtswissenschaften

Fremdsprachen: Englisch

Seit 2018 – Rechtsanwalt bei VALEN

Our specialists
Andrey Toryannikov
Rechtsanwalt, Berater

Zwei Abschlüsse an der Moskauer Lomonossow-Universität. Juristische und philologische Fakultät.

1996 – erhielt den Status eines Rechtsanwalts.

Fremdsprache: Englisch

Spezialist auf dem Gebiet der Rechtsvertretung, der gesellschaftsrechtlichen Konfliktlösung, der Strukturierung und Begleitung von Transaktionen zum Erwerb von Unternehmen sowie der Verteidigung/Vertretung im Rahmen der Strafverfolgung

Seit 1994 – mehr als 150 Veröffentlichungen in den russischen Zeitungen und Zeitschriften

Seit 2019 – leitender Rechtsanwalt bei VALEN

Our specialists
Alexander Krylov
Rechtsanwalt

Jura-Abschluss an der staatlichen Moskauer Lomonossow-Universität, 2014

Abschluss der Aspirantur an dem Institut für Gesetzgebung und Rechtsvergleichung bei der Regierung der Russischen Föderation, 2017

Fremdsprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch

Seit 2014 – Erfahrung in Erwerb und Geltendmachung der niedrig-liquiden Forderung, in Insolvenz von Unternehmen und in Streitigkeiten vor Handels- und ordentlichen Gerichten

Seit 2020 – Rechtsanwalt bei VALEN

Our specialists
Valeria Zakharova
Anwalt

Russische Hochschule für Außenhandel (LLB 2017), Fakultät – Internationales Recht

University of Westminster (LLM 2018), Fakultät – Recht der Unternehmensfinanzierung

Fremdsprachen: Englisch, Spanisch

Praktikum in Staatsorganen (Rosfinmonitoring); englische und schweizerische Anwaltskanzleien (Diacle Ltd, Froriep LLP)

Seit 2019 – Rechtsanwalt bei VALEN

Our specialists
Maxim Verbov
Anwalt

Ausbildung: Russische Hochschule für Außenhandel, Fakultät für internationales Recht

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Seit 2020 – Anwalt bei VALEN

Our specialists

Beratung mit einem Anwalt zur Lösung von Arbeitsstreitigkeiten

Beim Klicken auf "Absenden", geben Sie Ihr Einstimmung zur Verarbeitung Ihrer Personaldaten und zu der Datenschutzbestimmung.

Unsere Kunden und Partner